Kreuzflug Südafrika & Seychellen

26.11.-13.12.2022
Assuan - Seychellen - Krüger Nationalpark - Port Elizabeth - Knysna - Kapstadt & Umgebung

 

COVID19 - Ihre Gesundheit hat höchste Priorität.

Reisebestimmungen/ Reisevoraussetzung

Wir freuen uns, unter Einhaltung folgender Vorschriften/Voraussetzungen, unsere Reisen durchführen zu dürfen.

  • Kein bestehendes Sicherheitsrisiko und/oder Lockdown im Zielgebiet (Alternativ könnte ein anderes Zielgebiet angeflogen werden.)
  • Jeder Teilnehmer hat eine Corona Schutzimpfung (Impfpass) und/oder einen negativen PCR Test (Änderungen vorbehalten.)
  • Die maximale Teilnehmerzahl wird der Corona-Reisebestimmung angepasst
  • Ein mitreisender Arzt begleitet die Reise ab/bis Wien oder Zürich

Aufgrund der Unvorhersehbarkeit der Ausbreitung des Coronavirus und der damit verbundenen Reisebestimmungen kann derzeit kein genaues Reisedatum und kein Reisepreis bekanntgegeben werden.
Für eine Preiskalkulation fehlen entscheidende Parameter, wie zum Beispiel die erlaubte Teilnehmerzahl.

Wir bitten um Verständnis sollte es zu Änderungen (Reiseroute, Reisedatum, Reisebestimmungen, Gruppengröße, etc.) kommen.

 

 

REISEVERLAUF / UNTERKÜNFTE 

26.11. Zürich und/oder Wien - Assuan
1 Nacht, Hotel: Sofitel Legend Old Cataract

27.11. Assuan - Krüger Nationalpark 3 Nächte, Hotel: &Beyond Ngala Camp

30.11. Krüger Nationalpark-Port Elisabeth 2 Nächte, Hotel: Radisson Hotel

02.12. Port Elisabeth-Knysna
2 Nächte, Hotel: Conrad Hotel & Spa

04.12. Knysna-Overberg
2 Nächte, Hotel: De Kloof Luxury Estate

06.12. Overberg-Hermanus
1 Nacht, Hotel: Birkenhead House

07.12. Hermanus-Kapstadt 3 Nächte, Hotel: Cape Grace

10.12. Kapstadt-Seychellen
2 Nächte, Hotel: Anantara Maia Villas
 

Reiseprogramm


SÜDAFRIKA – EINE TRAUMREISE, WIESO?

Weil das Land einfach alles zu bieten hat, was man sich nur vorstellen kann! Südafrika ist so unglaublich vielfältig und jede Region, jeder Ort verzaubert auf ein Neues. Ob Savanne, Tafelberg, Seen, unglaubliche Panoramastraßen, schroffe Küsten, Canyons, wunderschöne Strände oder auch das urbane, trendige Cape Town. Südafrika hat wirklich alles und ist immer eine Reise wert.

Golfer: Sie spielen auf fünf unter- schiedlichen Plätzen. Unsere Golf-Safari verbindet Golfspielen auf abwechs- lungsreichen Golfplätzen mit Safaris wie z. B. im weltberühmten Krüger Nationalpark, Port Elisabeth, Knysna, Hermanus, Kapstadt. Jeder Platz bietet seine ganz eigenen Herausforderungen sowie Reize und Schönheit.

1. Tag: 26.11. I Wien und/oder Zürich* – Assuan
Individuelle Anreise zum Flughafen. Abflug in Wien um 08:00 Uhr. Abflug in Zürich um 10:00 Uhr. Unser Privatjet wird Sie über das Mittelmeer und weiter bis zum äußersten Süden Ägyptens, ans östliche Nilufer von Assuan, bringen. Ankunft ca. 14:30 Uhr. Flug- zeit zirka 4,5 Std.

Keine Stadt bezaubert ihre Besucher im Abendlicht mehr als Assuan. Wüstendünen, die bis an das Ufer des Nils reichen, schwere Felsen aus Granit, die eine einzigartige Flusslandschaft schaffen, und die vielen kleinen Inseln sowie die Seitenarme des Nils, die die Gegend traumhaft schön erscheinen lassen. Schon dieser erste Tag unserer Reise wird ein unvergessliches Erlebnis darstellen.

2. Tag: 27.11. I Assuan – Krüger Nationalpark
Am Vormittag gegen 10:00 Uhr verlassen wir diese eindrucksvolle Kulisse am Nil und fliegen weiter mit unserem luxuriösen Privatjet über den afrikanischen Kontinent. Unsere Crew wird Sie während des Fluges mit Köstlichkeiten verwöhnen, sodass der siebenstündige Flug wie im Flug vergeht. Gegen 17:00 Uhr werden wir am Hoedspruit Airport, dem Tor zum berühmtesten Wildreservat der Welt, dem Krüger National Park landen. Fahrt zum Camp.

3. Tag: 28.11. I Krüger Nationalpark
Heute stehen zwei private Safaris im Nationalpark auf dem Programm. Am Nachmit- tag genießen Sie das wundervolle Camp mit herrlicher Aussicht.

4. Tag: 29.11. I Krüger Nationalpark
Heute können Sie eine Wandersafari unternehmen oder Sie schweben mit einem Heißluftballon über die Tierwelt. Dieser Ausflug ist nicht im Preis inkludiert.

Für die Golfer: Fahrt im Kleinbus zum Golfplatz und wieder retour zum Hotel.

5. Tag: 30.11. I Krüger Nationalpark – Port Elisabeth
Nach dem Frühstück verlassen wir den Krüger Nationalpark und fliegen weiter nach Port Elisabeth. Fahrt zum Hotel.

6. Tag: 01.12. I Port Elisabeth
Port Elisabeth ist eine Stadt an der Algoa Bay in der südafrikanischen Provinz Eastern Cape. Die bedeutende Hafenstadt ist auch für ihre zahlreichen Strände bekannt. Wir machen eine ganztägige Tour durch die historische Stadt mit allen Sehenswürdigkeiten.

Für die Golfer: Fahrt im Kleinbus zum Golfplatz und wieder retour zum Hotel.

7. Tag: 02.12. I Port Elisabeth – Knysna
Heute geht unsere Fahrt mit einem Luxusbus entlang der Garden Route. Diese ist die beliebteste Route des Landes. Tatsächlich besteht die Hauptattraktion der Route weni- ger aus Gärten als aus einer Mischung aus ungezähmter Küste, grünen Wäldern und Bergen. Auf dieser Strecke gibt es unzählige tolle und interessante Sehenswürdigkeiten, die wir uns nicht entgehen lassen. Am späteren Nachmittag Ankunft in Knysna. Zurückgelegte Kilometer: ca 200

8. Tag: 03.12. I Knysna
Knysna gilt als eines der beliebtesten Reiseziele der Garden Route und bietet hervor- ragenden Wassersport. Die Lagune wird von zwei Sandsteinfelsen geschützt, die „die Köpfe” genannt werden. Der östliche Kopf bietet eine atemberaubende Aussicht. Un- ser Tagesprogramm wird sehr interessant mit einzigartigen Erlebnissen gestaltet. Für die Golfer besteht die Möglichkeit, auf einem der schönsten Golfplätze Südafrikas zu spielen. Die gesamte Ausrüstung können Sie sich im Club ausborgen.

Für die Golfer: Fahrt im Kleinbus zum Golfplatz und wieder retour zum Hotel.

9. Tag: 04.12. I Knysna – Overberg
Weiter geht die Fahrt entlang der Garden Route zuerst nach George. Sie ist die größte Stadt entlang der Garden Route von Südafrika und wird somit auch als ihre Hauptstadt bezeichnet. Nicht sehr weit entfernt liegt Mossel Bay. Diese Stadt ist ein beliebter Urlaubsort mit schönen Stränden. Die überragende Hauptattraktion des Bartholomäus Diaz-Museums ist eine lebensgroße Nachbildung von Diaz’ Karavelle. Wir verlassen die Garden Route und somit vorerst die Küstenstraße und bewegen uns ins Landinnere, dem Distrikt Overberg über Heidelberg und Swellendam. Zurückgelegte Kilometer: 270

10. Tag: 05.12. I Overberg, Ausflug De Hoop Nature Reserve
Das De Hoop Nature Reserve beherbergt das kleinste und am stärksten bedrohte Pflanzenreich der Welt – das Cape Floral Kingdom. Zu den Tierarten zählen der seltene Bontebok, Cape Mountain Zebra sowie Elenantilope, grauer Rehbock, Pavian, gelber Mungo, Karakal und gelegentlich Leoparden. Das Naturschutzgebiet beheimatet ebenfalls mehr als 260 Vogelarten.

11. Tag: 06.12. I Overberg – Kap Agulhas – Hermanus
Unsere Fahrt geht weiter zum Kap Agulhas, dem südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents, nicht, wie oft angenommen, das Kap der Guten Hoffnung. Der 20. Merid- ian, der in etwa auf dem Kap Agulhas liegt, stellt die geografische Grenze zwischen Atlantischem und Indischem Ozean dar. Am Nachmittag fahren wir durch die Korn- kammer weiter zu unserem Tagesziel Hermanus. Diese malerische kleine Stadt mit dem alten Hafen ist vor allem bei den Kapstädtern ein beliebter Badeort mit schönen Sandstränden.
Zurückgelegte Kilometer: 220

Für die Golfer: Fahrt im Kleinbus zum Golfplatz. Nach dem Golfen geht es direkt nach Kapstadt zum Hotel.

12.Tag: 07.12. I Hermanus – Kapstadt
Der heutige Tag zählt sicher zu den schönsten Routen Südafrikas. Entlang der Küste bewegen wir uns zuerst über Kleinmond Richtung Gordons Bay entlang der False Bay zum Kap der Guten Hoffnung. Am Nachmittag überqueren wir die Kap-Halbinsel und fahren über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, den „Chapmans Peak Drive“, und kommen am Abend nach Kapstadt.
Zurückgelegte Kilometer: 220

13. Tag: 08.12. I Kapstadt
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag (je nach Wetterlage) Fahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg.

Für die Golfer: Fahrt im Kleinbus zum Golfplatz und wieder retour zum Hotel.

14. Tag: 09.12. I Kapstadt – Stellenbosch – Kapstadt
Nach dem Frühstück fahren wir nach Stellenbosch. Eine Universitätsstadt die inmitten der Weinberge liegt. Stellenbosch zählt zur bekanntesten Weinregion Südafrikas.

15. Tag: 10.12. I Kapstadt – Seychellen
Abflug in Kapstadt um ca. 09:00 Uhr mit unserem fliegenden Wohnzimmer, wie das HL Travel-Flugzeug immer von Kunden genannt wird, auf die Seychellen, wo wir nach rund sechs Flugstunden am späten Nachmittag landen werden.

Die Seychellen sind ein Archipel aus 115 Inseln im Indischen Ozean vor der Ostküste Afrikas. Hier werden wir uns noch entspannen, bevor es wieder zurück nach Europa geht.

16. Tag: 11.12. I Seychellen
Genießen Sie den Tag am schneeweißen Strand am indischen Ozean oder machen mit uns eine Inselrundfahrt.

17. Tag: 12.12. I Seychellen
Nochmals ein Tag zum Genießen oder um die Umgebung zu erkunden.

Golfen:
Wer auch während eines Urlaubs auf den Seychellen auf eine Golfrunde zwischendurch nicht verzichten möchte, findet auf Praslin eine schöne Möglichkeit. Der einzige 18-Löcher Lémuria-Championship-Golfplatz der Seychellen liegt auf einer der schönsten und inter- essantesten Inseln. Diese Golfrunde ist nicht im Preis inkludiert.

18. Tag: 13.12. I Seychellen – Zürich und/oder Wien*
Wenn es am schönsten ist, sollen wir wieder nach Hause? Sie haben die Möglichkeit, auf den Seychellen zu verlängern, und danach mit der Linienmaschine zurück nach

Europa zu fliegen. Fragen Sie uns, wir organisieren Ihren Rückflug auf der Linie oder auch im Businessjet. Für diejenigen, die mit uns zurückfliegen, geht es am Vormittag zum Flughafen, wo unser Privatflugzeug auf uns wartet, um Sie nach Hause zu bringen. Flugzeit zirka 9 Stunden. Ankunft in Zürich gegen 17:00 Uhr. Danach Weiterflug nach Wien wo wir gegen 18:30 Uhr landen.

*Abflug/Ankunft ab Wien und/oder Zürich ist abhängig von der Anzahl der dort zusteigenden Reisegäste. Je nach Anzahl der Reisegäste könnte entweder ab/bis Wien oder ab/bis Zürich geflogen werden.

 

Preise & Leistungen

PREIS PRO PERSON: € 68.800,- I CHF 73.800,-
Aufpreis für Golfpaket (5 Golfrunden in Südafrika) pro Person: € 2.100,- I CHF 3.100,- 
(Kalkulationsbasis ist der Euro. Kursstand: März 2022)

RISIKOLOS BUCHEN - Melden Sie sich jetzt an. (An)zahlungen werden erst fällig, wenn die Reisedurchführung gesichert ist.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug im exklusiven VIP-Flugzeug mit komfortabler Ausstattung
  • Zubringerflüge aus Deutschland nach Wien oder Zürich & retour in Business Class
  • 30kg Freigepäck plus Handgepäck
  • Gourmet Bordservice inkl. Barservice mit großer Getränkeauswahl
  • Unterbringung in ausgesuchten 5*-Hotels auf Basis Doppelzimmer
  • Verpflegung: Halb- bzw. Vollpension inklusive Getränkepaket
  • Besichtigungen, Rundfahrten, Eintritte lt. Reiseprogramm
  • Transfers in bestmöglicher Landeskategorie
  • Deutschsprachige lokale Guides
  • Gepäckservice während der Reise
  • Bevorzugte Flughafen-Abfertigung bei Ein- & Ausreise/VIP-Terminal
  • Erledigung aller Ein- & Ausreiseformalitäten
  • Visakosten für Schweizer, österreichische und deutsche Staatsbürger
  • HL-Travel-Reisebegleitung
  • Mitreisender Arzt
  • Kundengeldabsicherung bei der Swiss Travel Security
  • Detaillierte Reiseunterlagen

KEIN Einzelzimmerzuschlag für Alleinreisende (gilt nicht für Paare und Familien) Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen*

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Reise- & Stornoversicherung
  • Golfpaket
  • Persönliche Ausgaben (Minibar, Wäscheservice, Spa-Behandlungen etc.) » Hotel-Aufzahlungen für Suiten
  • Fakultative/optionale Ausflüge
  • Leistungen, die nicht unter„eingeschlossene Leistungen“ aufgeführt sind » Trinkgelder (freiwillig)

*Mindestteilnehmerzahl:
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl wird die Reise spätestens sechs Wochen vor Reisebeginn abgesagt.

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns bei
Fragen oder Buchungswunsch
Mo. - Fr. 900 - 1800 Uhr
Tel. +43 (0) 3436 55 521
E-Mail office@hltravel.at

PDF Reiseprogramm herunterladen Anmeldung herunterladen

NEWSLETTER

Halten Sie sich auf dem
Laufenden mit unserem Newsletter und
verpassen Sie keine Last-Minute-Gelegenheit.